qualifikationen

fließende deutsch-, englisch und polnischkenntnisse. gute kenntnisse in spanisch. weiträumiges wissen im theoretischen und praktischen kunstbereich, entwickelt durch private kurse aber auch durch das studium an der universität und fachhochschule mit einem abschluss in kommunikationsdesign.

kurzdaten

Agata Kazmierczak,
Diplom-Kommunikationsdesignerin,
geboren am 18. April 1979

ausbildung

 

1999

abitur mit der durchschnittsnote 1,9

 

2000 – 2004

studium an der fachhochschule wiesbaden, fachrichtung kommunikationsdesign

absolvierung der abschließenden prüfungen an der hochschule mit 1,6

 

2004 – 2005

arbeit als freie grafikerin, sowie kunstgeschichtsstudium an der goethe universität frankfurt a.m.

erfahrung

 

1998

teilnahme am kurs „figur im raum“ an der kunstakademie trier

 

2000

fortbildungsaufenthalt in new york city, usa

arbeit bei euroPresence, einer PR agentur mit dem sitz in frankfurt a.m.

 

2002

beginn eines halbjährigen praktikums bei Q Design in wiesbaden

praktikum bei der Copley Society of Boston, usa

 

2002 – 2005

tätig als freie designerin im raum wiesbaden und umgebung

 

2005

arbeit als freie designerin bei der kommunikationsagentur stöbe projekte in berlin und bei der kunstkonzeptgallerie BOBCURTIZmovement in berlin

 

2005 – …

arbeitet als freie art direktorin im print- und screen design bereich außerdem ständige künstlerische arbeit an verschiedenen projekten

erfolge, auszeichnungen und fortbildung

 

1995

erste ausstellung eigener künstlerischer arbeiten im rahmen einer gruppenausstellung

 

1999

erste einzelausstellung

 

2003

zweiter platz beim design-award für die covergestaltung des Gabler Wirtschaftslexikons

 

2004

finalteilnahme beim kunstwettbewerb „Mainz 05 – Emotionen für die Region“

 

2006

eine künstlerische arbeit fungiert als prämie bei einer spende für die stiftung „Dresdner Frauenkirche“ der Dresdner Bank

 

2006 – …

zahlreiche ausstellungen im rhein main gebiet (bei der Firma Consense, den wirtschaftsprüfern der 3P FINANCE AG, einer frauenarztpraxis, in der haltbar und lounge in wiesbaden, in der gallerie ARTRENT, sowie bei Deloitte & Touche)

 

2010

zuschlag für die gestaltung eines zimmers im neuentstehenden kunsthotel Drei Lilien in wiesbaden

 

2011

aufenthalt auf kuba zur entwicklung neuer künstlerischer ideen für 2011/12 folgende austellungen

 

2012

seit august ausstellung in der praxisräumen von Dr. Alof und Dr. Melcher in wiesbaden